Umweltfreundliche Energie vom Kasernengelände – Fernwärme der Stadtwerke Gelnhausen

Im Bereich der Wärmeversorgung stehen wir den Haushalten und Unternehmen in Gelnhausen mit der umweltfreundlichen Fernwärme zur Seite. In unserem Heizwerk auf dem ehemaligen Kasernengelände "Housing Area" erzeugen wir heißes Wasser mit 160 °C. Drei Flammrohrkessel bringen eine Leistung von 18.000 kW – ausreichend für die Wärmeversorgung von rund 1.000 Einfamilienhäusern, den Technologieparks in Hanau und Maintal und dem Hallenbad in Gelnhausen.

Vorteile der Fernwärme von den Stadtwerken Gelnhausen:

  • Hohe Versorgungssicherheit
  • Umweltschonende Erzeugung
  • Geringe Unterhalts- und Wartungskosten
  • Raumgewinn durch geringen Platzbedarf
  • Keine Bevorratung von Brennstoffen
  • Keine Vorfinanzierung des Brennstoffes
  • Bequeme Abrechnungsmodalitäten

Durch modernste Feuerungstechnik mit Gasbrennern und ständige Überwachung der Rauchgaswerte vermeiden wir gegenüber Einzelheizungen ca. 30 t Stickoxid sowie 140 t Schwefeldioxid. Dadurch sind wir als regionales Unternehmen für Gelnhausen die erste Anlaufstelle für umweltschonende Wärme. Unser Fernwärmenetz umfasst gegenwärtig 50 Übergabestationen sowie Leitungen mit Nennweiten von 50 bis 250 mm und einer Länge von insgesamt 4,5 km.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns vor Ort in Gelnhausen und wir beraten Sie gerne umfassend zum Thema Fernwärme und den Vorteilen dieser Wärmetechnik