Hervorragende Qualität für den Alltag – Wasser der Stadtwerke Gelnhausen

Es ist selbstverständlich, dass bei Betätigung der Toilettenspülung Wasser für Reinlichkeit sorgt. Und wenn der Hahn aufgedreht wird, dann sind es die Kunden der Stadtwerke gewöhnt, dass Trinkwasser in bester Qualität fließt. Damit dies jeden Tag 24 Stunden lang der Fall ist, gibt es einen Dienstplan, nach dem rund um die Uhr die Wasserversorgung überwacht wird. Störungen werden so schnell erkannt und möglichst beseitigt, bevor der Kunde diese überhaupt bemerkt.

Als regionales Unternehmen legen wir deshalb besonderen Wert auf die Trinkwassergewinnung mit hervorragender Qualität für Gelnhausen. Dabei nutzen wir in sechs verschiedenen Gewinnungsgebieten 19 Brunnen und 5 Quellen, um die Wasserversorgung auch regional zu halten.

16 Behälter mit 9.930 m³ Fassungsvermögen versorgen über ein Rohrleitungsnetz von 180 km Gesamtlänge ca. 30.000 Einwohner über fast 8.000 Hausanschlüsse in Gelnhausen mit Wasser. Auch in Ronneburg liegt die Betriebsführung der Wasserversorgungsanlagen in den Händen der Stadtwerke Gelnhausen GmbH. Unser Wasser wird den strengen gesetzlichen Auflagen gerecht und permanent chemisch-physikalisch sowie mikrobiologisch überprüft. Mittels unserer rechnergestützten Leittechnik überwachen wir täglich das Leitungsnetz auf Leckstellen und Wasserverluste.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zur Wasserqualität, den Anschlüssen, Verbraucherinformationen sowie den Tarifen.

Gut zu wissen

Wenn das Rohr bricht – was dann?

Wo Wasser fließt, kann es auch einmal zu einem Rohrbruch kommen, und dann ist schneller Einsatz vor Ort unerlässlich. Die Stadtwerke Gelnhausen sind dabei so organisiert, dass die Arbeiten bei derartigen Schäden im Leitungsnetz des Versorgungsgebietes nach längstens 30 Minuten aufgenommen werden. Zeitgleich werden sofort Maßnahmen eingeleitet, um den Schaden unter Kontrolle zu bringen und die Reparatur zu veranlassen.


Verbraucher-Informationen

Hier geht's zu den Verbraucherinformationen