Stadtwerke Gelnhausen versorgen Care-Energy Kunden mit Strom

Siegfried Rückriegel: Hamburger Stromfirma ist nach Netzkündigung nicht lieferfähig

Die bisherigen Kunden von Care-Energy müssen sich keine Sorgen machen, dass sie jetzt zuhause ohne Stromversorgung dastehen. "Die Stadtwerke Gelnhausen springen gemäß dem Energiewirtschaftsgesetz als Grundversorger ein." Das erklärte der Geschäftsführer der Stadtwerke Gelnhausen, Siegfried Rückriegel. Vor einigen Tagen wurden Verträge von dem Netzbetreiber TenneT, der in Hessen die Netze betreibt, gekündigt, weil sich die Hamburger Care-Energy im Zahlungsrückstand befand.

Hintergrund dieses Vorgangs sind nach Angaben des Stadtwerke-Geschäftsführers Unstimmigkeiten bei der Abrechnung zwischen dem Stromanbieter und dem Netzbetreiber, über die überregional in vielen Medien berichtet wurde. Dies hat nun zum Ergebnis, dass Care-Energy seine Kunden nicht mehr beliefern kann. Damit aufgrund dieser Vertragsstreitigkeiten Endverbraucher auch künftig mit elektrischem Strom versorgt werden, stellen jetzt in Gelnhausen die Stadtwerke die Energieversorgung der betroffenen Haushalte sicher.

Über diese automatisch vollzogene Änderung haben die Stadtwerke ehemalige Care-Energy Kunden bereits schriftlich informiert. Allerdings kann es durch diesen Wechsel bei den jeweiligen Stromtarifen zu Preisabweichungen gekommen sein. Vor diesem Hintergrund empfiehlt der Geschäftsführer der Stadtwerke allen Betroffenen möglichst bald ihre individuelle Situation zu überprüfen und das Gespräch mit dem Beratungsteam der Stadtwerke zu suchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Teams sind in der Geschäftsstelle in der Philipp-Reis-Straße 1-3 in Gelnhausen, per Telefon unter 06051 838-4752 oder per Telefax unter der Rufnummer 06051 838-4756 während der üblichen Geschäftszeiten erreichbar. Außerdem können Anfragen rund um die Uhr per E-Mail: info@stadtwerke-gelnhausen.de übermittelt werden.

Neben den Basis-Tarifen, den Standardprodukten für die Grundversorgung jedes Haushaltes, bieten die Stadtwerke "Gelnhausen ÖkoStrom" – zum Schutz der Umwelt, einfach und unkompliziert an. Als preisgünstiges und faires Energiekraftpaket steht zudem der Tarif "SWG OptimalPlus" für Privatkunden zur Verfügung. Der Wechsel von der Grundversorgung in einen günstigeren Tarif ist problemlos, kostenfrei und jederzeit möglich. "Diese attraktiven Tarife stehen allen ehemaligen Kunden von Care-Energy in der Region Main-Kinzig zur Verfügung", so der Stadtwerke Geschäftsführer Siegfried Rückriegel abschließend und fügte hinzu: "Auch wer keine Benachrichtigung erhalten habe, könne jederzeit das Angebot der Stadtwerke Gelnhausen nutzen."