Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers Sommer 2021

Ab dem 01. Juni 2021 wird eine Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers in folgenden Bereichen des Versorgungsgebietes der Stadtwerke Gelnhausen GmbH durchgeführt: Gelnhausen: Stadtteile Hailer und Meerholz Linsengericht: Ortsteile Großenhausen und Lützelhausen Zu diesem Zeitpunkt wird dann Trinkwasser im Härtebereich „hart“ eingespeist. Diese Information ist gemäß aktuellem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz

Stadtwerke News März 2021

m Jahre 1881 stellte Thomas Edison auf der „Ersten Internationalen Elektrizitätsausstellung“ in Paris der Öffentlichkeit seine zwei Jahre zuvor gemachte Erfindung der Glühbirne vor. Diese Erfindung trug wesentlich zur Gründung von lokalen E-Werken bei. Im Jahre 1901, also vor 120 Jahren, war es in Gelnhausen soweit: Das erste lokale Elektrizitätswerk wurde erbaut, die

Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers

Ab dem 16.11.2020 wird die Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers in folgenden Bereichen wieder zurückgenommen: Gelnhausen: Stadtteile Hailer und Meerholz Linsengericht: Ortsteile Großenhausen und Lützelhausen Zu diesem Zeitpunkt wird dann Trinkwasser im Härtebereich „Mittel“ eingespeist. Diese Information ist gemäß aktuellen Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG) wichtig für die richtige

Wir suchen einen Regiomonteur Wasser

Die Stadtwerke Gelnhausen GmbH versorgt Kunden in der Stadt Gelnhausen und den zugehörigen Stadtteilen mit Strom, Wasser und Fernwärme sowie Kunden in der Gemeinde Linsengericht mit Wasser. Die Stadtwerke haben 20 Mitarbeiter und sind eine 100%ige Tochtergesellschaft der EAM GmbH & Co. KG. Wir suchen am Standort Gelnhausen einen Regiomonteur Wasser (m/w/d). Die Ausschreibung finden

Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Gelnhausen GmbH

Ab dem 26.06.2020 wird eine Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers in folgenden Bereichen des…

Stadtwerke News März 2020

Durch die Mobilitätswende soll der Verkehr bis 2050 klimaneutral sein, ohne dass die Mobilität der Menschen eingeschränkt wird. Auch die Stadtwerke Gelnhausen engagieren sich für dieses Ziel. Die Energiewirtschaft ist in den letzten Jahren mit hohem Tempo vorangegangen und hat die nötige Ladeinfrastruktur für Elektromobilität aufgebaut. Lesen Sie hier die komplette Ausgabe

AKTUELLE HINWEISE ZU COVID-19

Auch wir wollen unseren Teil dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Sie brauchen mit Ihrem Anliegen nicht in unser Haus kommen. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 06051/838-0900 zur Verfügung. Sollten Sie eine Störung der Wasser- Strom- oder Wärmeversorgung haben wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale T: 06051/838-01. Wir geben unser Bestes, […]

TSM-Urkundenübergabe

Am 21. April 2017 erhielten die Stadtwerke Gelnhausen die Urkunde für eine erfolgreich bestandene Überprüfung des Technischen Sicherheits-Managements Trinkwasser (TSM). Die Überprüfung wurde von dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfachs e.V. (DVGW) durchgeführt. Der DVGW ist der Technisch Wissenschaftliche Verein, der das technische Regelwerk sowohl für die Gas- als auch für die Wasserwirtschaft erstellt. Das Regelwerk

Umstellung der Härtebereiche des Trinkwassers im Versorgungsgebiet der Stadtwerke in Gelnhausen GmbH

Aufgrund der langen Trockenheit und wegen der hohen Entnahme in den Sommermonaten müssen wir ab sofort eine Umstellung der Härtebereiche von mittel auf hart des Trinkwassers in folgenden Bereichen unseres Versorgungsgebietes durchführen: Gelnhausen: Stadtteile Hailer und Meerholz Linsengericht: Ortsteile Großenhausen und Lützelhausen Über eine Rücknahme dieser Umstellung informieren wir Sie an gleicher Stelle. Wir informieren auch gemäß

Sven Nuhn – neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Gelnhausen

Der Sommer 2018 war für die Stadtwerke Gelnhausen als Wasserversorger eine besondere Herausforderung. Zwischen April und Oktober schien nahezu ununterbrochen die Sonne, Regentage gab es sehr wenige und die Temperaturen trieben allen Wasserlieferanten die Schweißperlen auf die Stirn. Zwischenzeitlich hat sich die Lage entspannt. Noch nicht ausgeglichen ist hingegen der Grundwasserspiegel, der während der Hitzeperiode an die Grenzen