Der Basis-Doppeltarif

© shutterstock.com by Syda Productions

Das Standardprodukt für die Grund- und Ersatzversorgung

Hier berechnen wir allen Kunden einen Grundpreis von 118,32 €/Jahr (brutto – inkl. 16 % Umsatzsteuer) sowie einen Arbeitspreis pro kWh im HT von 28,71 und im NT von 25,43 Cent (brutto – inkl. Stromsteuer von 2,05 Cent und 16 % Umsatzsteuer).
Nutzen Sie die Vorteile einer Einzugsermächtigung.

Befristete Absenkung der Umsatzsteuer im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise: Für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 gilt ein verminderter Umsatzsteuersatz in Höhe von 16 %. Mit Auslaufen der Steuersenkung (derzeit zum 01.01.2021) werden wir wieder den Steuersatz von 19 % abrechnen mit folgenden Bruttopreisen: Arbeitspreis im HT 29,45 Cent/kWh; Grundpreis 121,38 Euro/Jahr bzw. Arbeitspreis im NT 26,08 Cent/kWh. Wir werden die Umsatzsteuer in der jeweils gültigen Höhe in der Rechnung ausweisen.

Stromkennzeichnung


Basis-Doppeltarif

Rechenbeispiel Basis-Doppeltarif ab 01.07.2020 z. B. Privatkunden mit durchschnittlichem Jahresverbrauch von 3.000 kWh
79,59 € monatliche Abschlagszahlung
  • Arbeitspreis inkl. Stromsteuer und USt 2.250 kWh im HT (75%) x 28,71 ct/kWh:             
    645,98 EUR
  • 750 kWh im NT (25%) x 25,43 ct/kWh:             
    190,72 EUR
  • Jahresgrundpreis inkl. USt:
    118,32 EUR
  •  

Basis-Doppeltarif

Rechenbeispiel Basis-Tarif ab 01.07.2020, z. B. Privatkunden mit durchschnittlichem Jahresverbrauch von 7.000 kWh
172,55 € monatliche Abschlagszahlung
  • Arbeitspreis inkl. Stromsteuer und USt 5.250 kWh im HT (75%) x 28,71 ct/kWh:
    1507,28 EUR
  • 1.750 kWh im NT (25%) x 25,43 ct/kWh:
    445,03 EUR
  • Jahresgrundpreis inkl. USt:
    118,32 EUR

Die Bruttopreise sind auf zwei Nachkommastellen gerundet. Bei der Abrechnung werden die Verbrauchsdaten mit den Nettopreisen multipliziert und erst anschließend die Umsatzsteuer hinzugerechnet. Dabei kann es zu Rundungsdifferenzen kommen.

Hinweis: In dem Rechenbeispiel wird ein Verbrauchsanteil im Hochtarif von 75 % (HT-Anteil) und im Niedertarif von 25 % (NT-Anteil) zugrunde gelegt. Der Anteil im Hochtarif und Niedertarif ist abhängig vom individuellen Verbrauchsverhalten des Kunden, dieser kann von dem Beispiel abweichen.

Preise: Stand 01.07.2020